Allgemeine Geschäftsbedingungen

1. Verbindlichkeit der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Unsere Geschäftsbedingungen gelten für alle Angebote, Lieferungen und Leistungen. Sie gelten auch für alle zukünftigen Geschäfte, und zwar ohne weitere Vereinbarung. Sollten einzelne Regelungen unwirksam sein oder werden, bleiben die übrigen Bestimmungen gleichwohl gültig. Mit der Auftragserteilung erklären Sie Ihr Einverständnis mit unseren Geschäftsbedingungen und Ihre unbeschränkte Geschäftsfähigkeit. Für das Vertragsverhältnis gilt ausschließlich deutsches Recht.

2. Preise

Preisangaben (Katalogpreise) enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer. Preisänderungen und Irrtum sind vorbehalten. Bei Verlagserzeugnissen, die der Preisbindung unterliegen, gelten die vom Verlag gültigen Verkaufspreise zum Zeitpunkt der Lieferung.

3. Versandkosten

Für unsere digitalen Downloadprodukte fallen keine Versandkosten an.

4. Lieferung/Lieferzeit

Lieferungen erfolgen an die von Ihnen angegebene Adresse bzw. erfolgt als Download oder Ausdruck. Eine Lieferung per Post ist nicht möglich. Gedruckte Exemplare der Noten erhalten Sie beim Arrangement-Verlag.

5. Schäden im Zusammenhang mit Download

Das Herunterladen erfolgt auf ihr eigenes Risiko. Sie sind für Schäden an ihrem Computersystem oder sonstigen zur Nutzung verwendeten technischen Geräten, für den Verlust von Daten oder für sonstige Schäden aufgrund der Downloads oder sonstiger Transaktionen im Zusammenhang mit dem Angebot verantwortlich. Insbesondere tragen Sie das Risiko für Datenverluste nach dem Download, einschließlich Verlusten auf Grund eines Computer- oder Festplattenausfalls. chornoten24.de haftet nicht für Schäden, die durch eine Inkompatibilität der auf ihrem Computer vorhandenen Komponenten oder sonstige Systemstörungen ihres Computers verursacht werden.
Wenn Sie einen Downloadvorgang nicht abschließen können, wenden Sie sich bitte an: kontakt@chornoten24.de

6. Rückgaberecht

Rücksendungen fest bestellter Ware sind nur bei schuldhafter Fehllieferung des Arrangement-Verlages möglich und grundsätzlich mit uns vorher abzusprechen. Unfreie Rücksendungen werden nur nach vorheriger Absprache angenommen. Siehe Punkt 11: Widerrufsrecht

7. Zahlung

Unsere Rechnungen sind innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt zahlbar. Abzug von Skonto ist unzulässig. Bei Zahlungsverzug von mehr als 30 Tagen sind wir berechtigt, Verzugszinsen in Höhe von 5% über dem jeweiligen Basiszinssatz der Europäischen Zentralbank zu berechnen.

8. Eigentumsvorbehalt

Die gelieferte Ware bleibt unser Eigentum bis zur Begleichung aller Ansprüche. Erfüllungsort und Gerichtsstand ist Korbach.

9. Daten

Ihr Name und Ihre Anschrift sowie alle für die Geschäftsabwicklung erforderlichen Daten werden unter Berücksichtigung der Datenschutzbestimmungen gespeichert.

10. Steuer-Nummern

Steuer-Nummer: 27 315 30060
Umsatzsteuer-ID: DE166926825

11. Widerrufsrecht

Sie sind berechtigt, Ihre Vertragserklärung (d.h.: Registrierung, Einzelkauf) innerhalb von einem (1) Monat ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. per Brief, Fax oder E-Mail) zu widerrufen. Die Frist beginnt mit Vertragsschluss, aber nicht vor Erhalt der Belehrung über Ihr Widerrufsrecht in Textform. Zur Wahrung der Frist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs. Die schriftliche Erklärung des Widerrufs richten Sie bitte an:

Arrangement-Verlag
Sachsenberger Landstr. 6
34497 Korbach

Fax: +49 (0)5631-9370106

b) Widerrufsfolgen:

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangen Leistungen zurückzugewähren. Können Sie die empfangene Leistung ganz oder teilweise nicht oder nur in verschlechtertem Zustand zurückgewähren, so sind Sie verpflichtet, Arrangement-Verlag gegebenenfalls insoweit Wertersatz zu leisten. Bei der Überlassung von Sachen gilt dies nicht, wenn die Verschlechterung der Sache ausschließlich auf deren Prüfung - wie sie etwa in einem Ladengeschäft möglich gewesen wäre - zurückzuführen ist. Im Übrigen können Sie die Pflicht zum Wertersatz für eine Verschlechterung der Sache, die als Folge einer bestimmungsgemäßen Ingebrauchnahme der Sache (z.B. Ingebrauchnahme nur zum Zweck, zu dem die Sache bestimmt und gedacht ist) vermeiden, indem Sie die Sache nicht wie Ihr Eigentum in Gebrauch nehmen und alles unterlassen, was deren Wert beeinträchtigt. Paketversandfertige Sachen sind auf unsere Gefahr zurückzusenden. Die Zurücksendung von versandten Leistungen erfolgt bei einem Rechnungsbetrag von bis zu 40,00 (vierzig) Euro auf Ihre Kosten.

c) Erlöschen des Widerrufsrechts:

Ihr Widerrufsrecht erlischt bei einer Dienstleistung vorzeitig, wenn der Vertrag auf Ihren ausdrücklichen Wunsch hin und von beiden Seiten vollständig erfüllt ist, bevor Sie Ihr Widerrufsrecht ausgeübt haben oder die Frist abgelaufen ist.
Bei Verträgen über die Lieferung von Waren (z.B. beim Kauf eines Zusatzangebotes) erlischt das Widerrufsrecht nicht vorzeitig.

Für eine bessere Funktionalität und zur Analyse verwenden wir Cookies und Google Analytics!